D.O. RIAS BAIXAS

D.O. RIAS BAIXAS

D.O. RIAS BAIXAS
Die Herkunftsbezeichnung Rias Baixas umfasst eine Reihe von Bereichen von Galicien, die eine Reihe von gemeinsamen physikalischen Bedingungen und stammen Identifizierung der Eigenschaften ihrer Weine. Diese Flachland mit Höhen in der Regel weniger als 300 m., In der Nähe des Meeres und verbunden mit den Unterlauf der Flüsse, die formal bestimmt die klimatischen Merkmale des Atlantiks Einfluss in milden Temperaturen und hohe Niederschläge manifestiert und gut Verbreitung, fallendem Wasser in den Sommermonaten Das Weiße Rias Baixas Herkunftsbezeichnung Weine sind trocken, beißenden Geruch, blumig und intensiv fruchtig, mit einem sehr dünnen und langen Nachgeschmack. Die Rebsortenweine wie "Albariño" erscheinen gelb-Stroh, hell und grün mit goldenen Flecken. Nase: blumige und fruchtige Aromen haben feine und vornehme, beeindruckend angenehm kraftvoll mittlerer Intensität und mittel-bis langfristig. Am Gaumen ist er frisch und weich, mit genügend Körper und Alkoholgehalt, Säure ausgewogene, harmonische und große Töne. Sein Geschmack ist angenehm, elegant und vollständig sind.